Freitag, 6. Juli 2018

Up in the trees - Leggins


Nein, keine Angst, die DSGVO hat mich nicht vertrieben, fühle mich als Schweizerin auch nur so halb betroffen (wahrscheinlich ein Trugschluss). Es war hier nur gerade etwas hektisch, vor allem bei der Arbeit. Und da ich dort schon so viel Zeit vor dem Computer verbringe wollte ich die freie Zeit lieber im Garten bei schönstem Wetter geniessen. Gut ein kleiner Abstecher an die Nähmaschine lag zwischen drin zum Glück auch noch drin, zumal es bei mir im Nähstübchen meist deutlich kühler ist als im Rest des Hauses.

Entstanden ist dabei unter anderem diese Leggins aus einem Fat-Quarter meines Stoffdesings "Up in the trees there is a village" (Achtung: Das könnte Werbung sein?)
(Notiz an mich: Ein Fat-Quarter reicht hier nirgends mehr hin).
Das Schnittmuster ist ein Gratismuster von K-Nähleon (Wohl ebenfalls Werbung, auch wenn ein Gratismuster, kommt da noch jemand nach?). Da eine vorgängig genähte Leggings (ohne Fotos) um den Po und an den Beinen bei meiner Maus doch sehr eng sass, habe ich das Schnittmuster beim Po zur nächsten Grösse vergrössert. Leider ist mir das mit den engen Beinen erst nachher eingefallen, so dass  dort etwas mehr Nahtzugabe hinzugegeben habe...
Hätte ich vorher mehr studiert, hätte ich wohl in der Breite bloss eine Grösse mehr zuschneiden können und mir das ganze Gebastelt gespart, tja.

Da der Stoff wirklich sehr knapp war, habe ich oben und unten breite Bündchen angebracht:
 Hier noch das Werk in der Gesamtansicht:

Tragebilder gibt es leider keine, dafür ist es im Moment einfach zu heiss. Immerhin konnte ich das Kind zu einer kurzen Anprobe überreden, es passt ganz gut.

Macht's gut
Eure Schnurpflady
-----------------------------------------------------------------------------------------











Kommentare:

  1. Liebe Schnurpflady,

    die Leggins sieht klasse aus die Bündchen gefallen mir sehr gut. :) Ich müsste mir auch öfter mal ein paar Notizen zu den Schnittmustern machen, aber naja dann improvisier ich halt.

    Habe ein tolles Wochenende und ganz liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nähbegeisterte

    Vielen Dank für dein Kompliment.
    Das mit dem Improvisieren kenn ich ;-) Darum blogge ich auch, da steht dann wenigstens hier mal etwas zu meinen Nähsachen...

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.